Schulungen

Vorsprung durch Wissen, gleich ob Manager, Objektleiter, Gebäudereiniger oder Altenpfleger/in.
Durch unser qualifiziertes Personal und Zusammenarbeit mit der GVS Akademie haben wir die Möglichkeit Ihnen verschiedene Schulungsmaßnahmen anbieten zu können:

 

Seminar Schadensbilder in der professionellen Reinigung am 10.05.2017

Ziehen Sie Ihren Nutzen aus unserem angebotenen Seminar und besuchen uns am 10.05.2017:

Schadensbilder in der professionellen Reinigung

Anmeldeformular 10.05.2017

 

 

Hygienetag am 14.09.2017

Seien Sie unser Gast auf unserem Hygienetag mit orochemie und Herrn Dr. med. vet. Dieter Bödeker

Hygienetag Keppel und orochemie 14.09.2017 Halle

 

 

 

Seminar Hygienebeauftragte Person – Bereich Kindertagesstätte am 28.09.2017

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kindertageseinrichtungen und der öffentliche Gesundheitsdienst haben sowohl das gemeinsame Interesse als auch den gesetzlichen Auftrag, das Wohlbefinden und die Gesundheit aller beteiligten Personengruppen zu erhalten und zu fördern.

Eine gesundheitsförderliche und -erhaltende Umgebung unterstützt Bildungs-, Entwicklungs- und Lernprozesse von Kindern.

In der Tagesbetreuung für Kinder leben und arbeiten viele Menschen auf engem Raum zusammen, deshalb können sich hier Infektionskrankheiten besonders leicht ausbreiten.

Neben baulichen und organisatorischen Maßnahmen kann Infektionskrankheiten durch Schutzimpfungen und die konsequente Beachtung von Hygienemaßnahmen vorgebeugt werden, wie sie im einrichtungsspezifischen Hygieneplan festgelegt werden.

Hygiene ist immer eine Teamleistung! Der Erfolg hängt vom Einsatz jedes Einzelnen ab.

Am Vorbild der Erwachsenen lernen die betreuten Kinder „quasi nebenbei“ wichtige hygienische Verhaltensweisen für ihr späteres Leben.

Dabei kommt z. B. der Händehygiene eine wesentliche Bedeutung zu.

Hygiene ist als fester Bestandteil der Gesundheitserziehung in das ganzheitliche pädagogische Konzept der Einrichtung zu integrieren, um nachhaltig wirksam und damit wirklich erfolgreich zu sein.

Da Krankheitserreger und andere Umwelteinflüsse in den allermeisten Fällen nicht direkt sichtbar sind, ist es wichtig,

sich gegenseitig immer wieder zu motivieren, die wissenschaftlich fundierten und

im Hygieneplan dokumentierten Maßnahmen konsequent anzuwenden. Diesem Ziel dienen auch die jährlichen Hygienebesprechungen und internen Begehungen, bei denen Probleme frühzeitig erkannt und korrigiert werden können.

In Anlehnung an die aktuellen rechtlichen Forderungen erwerben Sie die Fähigkeit, den theoretischen und praktischen Anforderungen als hygienebeauftragte Person in Kindertagesstätten gerecht zu werden. Zum Abschluss dieser Weiterbildung erhalten Sie das Zertifikat "Weiterbildung zur hygienebeauftragten Person - Bereich Kindertagesstätten".

Zum Abschluss dieser Weiterbildung erhalten Sie das ALEGRIA-Zertifikat "Weiterbildung zur hygienebeauftragten Person - Bereich Kindertagesstätten"

Hygienebeauftragte Person – Bereich Kindertagesstätte 28.09.2017

Anmeldeformular Hygienebeauftrage Person - Bereich Kindertagesstätten 28.09.2017

 

 

 

Reinraum Schulung am 13.11.2017

Unterschiedlichste Interessensgruppen in einem Unternehmen stellen Forderungen an die Reinräume: Einkauf, Produktion, Qualitätssicherung und auch das Reinigungspersonal. Diese Gruppen haben Ansprüche unter anderen in puncto Effektivität, Validierbarkeit, Prozesssicherheit, Sterilisierbarkeit, GMP-Konformität, Ergonomie, Bedienbarkeit und Flächenleistung.

Darüber hinaus gelten gesetzliche Vorschriften und Regularien, die die Einhaltung von Richtlinien und Standards fordern. Eine diese Vorschriften ist die Forderung nach Reinheitstauglichkeit. Reinheitstauglich betrifft die Eignung eines Gerätes hinsichtlich aller reinheitsrelevanten Eigenschaften, sie berücksichtigt alle Faktoren, die auf einen Prozess Einfluss nehmen können. Ein Parameter dabei ist auch die Reinraumtauglichkeit, sprich die Eignung eines Betriebsmittel in einem Reinraum eingesetzt werden zu dürfen.

Melden Sie sich jetzt zu unserer Reinraum Schulung am 13.11.2017 an.

 

Reinraum Schulung 13.11.2017

Anmeldeformular Reinraum Schulung 13.11.2017

 

 

 

 

BEREICH: PFLEGE UND HYGIENE

Die Schulungen werden von Sandra Leitz, Lehrerin für Gesundheitsberufe, gehalten (Mobil 0151-22934992).

 

Schulungspauschale 75,00 Euro netto 45 Minuten, produktbezogene Schulungen bei Lieferung durch Firma K&K auf Anfrage.

Kontakt: Firma Keppel & Kompagnon, Kreisheide 4, 33790 Halle/Westfalen

Telefon:0 52 01-971 79-0 · Fax: -971 79-89 · info@keppel-gmbh.de · www.keppel-gmbh.de

MRSA, neue Resistenzen VRE, GRE, ESBL, Noroviren, Umgang
in der Altenpflege, ambulante Pflege
45 Minuten | Art.-Nr. 80006


Expertenstandard: Förderung der Harnkontinenz
45 Minuten | Art.-Nr. 80009


Grundlagen der Hygiene in der Pflege, IFSG
45 Minuten | Art.-Nr. 80015


Inkontinenzproduktschulungen, wirtschaftlicher Einsatz,
Budgetüberwachung
45 Minuten | Art.-Nr. 80016


Hautpflege und Händehygiene für Pflegekräfte Arbeitsschutz
und Eigenverantwortung
45 Minuten | Art.-Nr. 80017

PRODUKT + SERVICE FÜR PFLEGE + HYGIENE

Die Schulungen werden gehalten von: Matthias Keppel, staatl. geprüfter Desinfektor, Fachwirt für Reinigungs- und Hygienemanagement (FIGR), Anke Keppel, Medizinproduktberaterin, Michael Keppel, Sicherheitsfachkraft für MedizinproduktberaterInnen, zertifizierter Anwendungstechniker Reinigungs- Hygienetechnik, Ricardo Wellnitz, Fachwirt für Reinigungs- und Hygienemanagement (FIGR), Medizinprodukteberater Schulungspauschale 75,00 Euro netto 45 Minuten, produktbezogene Schulungen bei Lieferung durch Firma K&K auf Anfrage.

Kontakt: Firma Keppel & Kompagnon, Kreisheide 4, 33790 Halle/Westfalen

Telefon:0 52 01-971 79-0 · Fax: -971 79-89 · info@keppel-gmbh.de · www.keppel-gmbh.de

 

Die Grundlagen der Reinigungstechnik:
Richtiger Einsatz und Umgang mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, Gefahrstoffverordnung, Biostoffverordnung, Unfallverhütungsvorschriften, Personal- und Sozialhygiene
45 Minuten | Art.Nr. 80020


Erkennen und richtiges Behandeln von Bodenbelägen:
Hartbeläge, Textilbeläge, Holz
45 Minuten | Art.Nr. 80021


Maschinenkunde, richtiger Einsatz von Reinigungsmaschinen
45 Minuten | Art.Nr. 80022

Personaleinweisung Reinigungstechnik und -maschinen
45 Minuten | Art.Nr. 80022


Küchen- und Lebensmittelhygiene, LMHV, HACCP
45 Minuten | Art.Nr. 80024


Wäschereitechnik, Fleckenseminar
45 Minuten | Art.Nr. 80025


Desinfektion statt Infektion: Wie desinfiziere ich richtig?
Was, wann, wie und womit?
45 Minuten | Art.Nr. 80026