Slider Allgemein

Fortbildung für oder zur/zum Inkontinenzbeauftragte/n

Veröffentlicht am 26. Juni 2019

Inhalte der Fortbildung:

  • Expertenstandard zur "Förderung der Harnkontinenz in der Pflege"
  • Kontinenzfördernde Maßnahmen und Pflegetrends
  • Optimale Produktauswahl und deren professionelle Anwendung
  • Wirtschaftlichkeit, Verbrauchsanalyse und Beratung
  • Produktaufbau, Superabsorber und Testverfahren
  • Anwendungsfehler und Pflegefehler analysieren und vermeiden
  • Bewohnerorientierte Produktauswahl und Fallbeispiele
  • InkoCare-Management mit dem GVS-Ordermanager
  • Wissenswertes für die/den Inkontinenzbeauftragte/n

Zielgruppe:

  • Pflegekräfte, die die verantwortungsvolle Aufgabe als Inkontinenzbeauftragte/r in der stationären Altenpflegeeinrichtung übernehmen

Für die Teilnahme können 8 Fortbildungspunkte für die „Registrierung beruflich Pflegender“  angerechnet werden.
Identnummer: 20160504
www.regbp.de

Fortbildung- Anmeldung

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bis zum 20.04.2021 an.
Hier können Sie alle Informationen zum Seminar als PDF downloaden: Fortbildung für oder zur/zum Inkontinenzbeauftragte/n.

Termin: 05. Mai 2021
Beginn: 9 Uhr
Ende: 16 Uhr
Tagungsort: Keppel GmbH
Kreisheide 4
33790 Halle (Westf.)
Veranstalter: Keppel GmbH
Referent: Sandra Leitz
Inkontinenzfachberaterin der Firma Keppel GmbH
Lehrerin für Gesundheitsberufe und exam. Fachkraft
Verpflegung/Kosten: pro Teilnehmer 49,- € zzgl. der gesetzl. MwSt (per Rechnung)
Ansprechpartner: Frau Sandra Leitz
0151 / 22934992
Sandra.Leitz@keppel-GmbH.de

Jetzt anmelden:

Newsletter-Anmeldung:
Datenschutz:
Fotogenehmigung:
Bitte füllen Sie alle mit einem Sternchen * gekennzeichneten Felder aus. Vielen Dank.
Bitte bestätigen Sie durch einen Klick in das Feld, dass Sie ein/e Interessent/in sind. Danke.
Diese Website ist durch Google reCAPTCHA geschützt:
Datenschutzerklärung
Nutzungsbedingungen