Slider Allgemein

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Veröffentlicht am 13. März 2020

Liebe Kundin, lieber Kunde,

Sehr geehrte Damen und Herren

!! WIR BITTEN UM IHR VERSTÄNDNIS !!

Aus gegebenem Anlass müssen wir den für Sie gewohnten hohen Service-Standard unserer Auslieferungsfahrer bis auf Weiteres aussetzen. Dieses erfolgt zum Schutz unserer Mitarbeiter, Ihrer Mitarbeiter und Bewohner.

Die Anlieferung in Ihre Objekte wird auf „hinter die 1. Tür“ beschränkt.

Wir haben unsere Mitarbeiter angewiesen, die „sozialen Kontakte“ auf das Notwendigste einzuschränken, um die Übertragungsketten  bestmöglich zu unterbrechen.

Unsere Kolleginnen und Kollegen im Außendienst werden Vororttermine nur noch im absoluten Notfall wahrnehmen, werden Ihnen aber telefonisch weiterhin zur Verfügung stehen.

Sowie die Krise überstanden ist, werden wir den gewohnten Service-Standard für Sie wieder aufnehmen.

Auf Grund der Preiserhöhungen und Rohstoffverknappungen werden wir ab dem 16.03.2020 die Preise für alle Haut- und Händedesinfektionsprodukte + Spender, sowie Einmalhandschuhe Nitril/Latex/Vinyl auf einen für alle gültigen Einheitspreis erhöhen müssen.

Anfragen und Bestellungen haben in unserem Haus auf Grund des CORONA-Virus in den letzten Wochen extrem zugenommen.

Unsere Mitarbeiter sind maximal ausgelastet.

Bitte haben Sie Verständnis für längere Antwortzeiten. Unsere gewohnten Lieferzeiten versuchen wir bestmöglich einzuhalten. Bei einigen Produkten können wir aktuell keine Auskunft über Liefertermine geben.

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie wie folgt informieren:

Auf Grund von Produktionsausfällen in allen CORONA-betroffenen Regionen und parallel durch die gestiegene Nachfrage nach Desinfektionsmitteln und Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) haben uns bereits diverse Lieferanten für die kommenden und dringlich erwarteten Lieferungen mit sofortiger Wirkung alle Einkaufspreise aufgrund dieser „höheren Gewalt“ für ungültig erklärt.

Wir als Großhandel können diese Preiserhöhungen im Markt nicht auffangen und müssen diese entsprechend an Sie weitergeben. Es gelten dann ohne Frist nur noch Tagespreise.  Vereinbarte Kundenkonditionen werden dann bis auf weiteres für diese Artikel ausgesetzt, bis sich die Situation entschärft. Sie werden dann im Falle einer Preiserhöhung durch eine Auftragsbestätigung über die abweichenden Preise informiert. Hierzu ist es zwingend notwendig, dass Sie bei der Bestellung bitte Ihre Mail-Adresse lesbar mit angeben.

Hygienemaßnahmen im Kampf gegen Coronaviren

Das neuartige Coronavirus beschäftigt seit einigen Wochen nicht nur die deutschen Gesundheitsbehörden und die Medienwelt, aber auch die Bevölkerung und mitunter einen Großteil unserer Kunden. Daher sehen auch wir als Hygienefachgroßhandel uns in der Verantwortung, Ihnen hinsichtlich der Hygienemaßnahmen einige hilfreiche Tipps und Informationen zur aktuellen Liefersituation mit auf den Weg zu geben.

Eine Übertragung der Coronaviren erfolgt direkt von Mensch zu Mensch über die Tröpfcheninfektion (Sprechen, Niesen, Husten) oder indirekt über die Hände. Die wichtigsten Maßnahmen zum persönlichen Schutz vor einer möglichen Ansteckung sind laut dem Robert-Koch-Institut eine gute Händehygiene, die korrekte Husten- & Niesetikette sowie ein Mindestabstand von ca. 1- 2 Metern von krankheitsverdächtigen Personen. Diese Basishygienemaßnahmen sind allerdings unabhängig von dem jetzigen Ausnahmezustand überall und jederzeit zu empfehlen, um sich vor Erkältungen oder Grippeausbrüchen zu schützen.

Risikobewertung zu COVID-19 des Robert Koch-Instituts

www.rki.de

Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

www.infektionsschutz.de

Risikobewertung der Weltgesundheitsorganisation (WHO)

www.who.int

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,

Ihr Team der Keppel GmbH

info@keppel-gmbh.de
+49 (0) 5201 971790